Drivy in Großritannien

Drivy startet im Vereinigten Königreich: London Calling!

Nach dem Start in Frankreich und der Expansion in vier andere Länder erweitern wir unseren Service auf ein Neues! Ab jetzt gibt es bei Drivy Tea Time und Fish and Chips, denn wir starten durch in London! Die englische Hauptstadt ist die erste Station von vielen, um unseren Service im Vereinigten Königreich richtig auszubauen!

Autovermietung im Vereinigten Königreich

Zuallererst starten wir mit 100 Autos in London, die sich dort seit der lokalen Vorankündigung bereits registriert haben. Davon sind 30 auch schon mit Drivy Open ausgestattet, sodass munter und flexibel angemietet werden kann. Aus Erfahrung wissen wir, dass diese Zahl stetig steigen wird. Deshalb sind bestimmt sehr bald auch eine ganze Reihe Transporter, Cabriolets und Vans auf der Plattform vertreten.

Drivy im Vereinigten Königreich!

Jetzt können also auch Ortsansässige ihr Auto an und vermieten. Und sobald wir in London angemessen Fuß gefasst haben, wird der Service natürlich auch auf andere Städte im Vereinigten Königreich ausgerollt. Diese Service-Erweiterung ist übrigens nicht nur besonders, weil wir ab sofort im ersten englischsprachigen Land arbeiten. Es ist auch die erste Eröffnung in einem Land außerhalb des europäischen Festlandes. 

Wir freuen uns über die tolle Entwicklung und sind auf die vielen neuen Nutzer gespannt! Freudiges Anmieten und Vermieten wünscht das Drivy Team!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.