Kostenlos Zweitfahrer anmelden bei Drivy

Du oder dein Auto unternimmt demnächst einen längeren Ausflug mit Drivy? Dann nutze den kompletten Drivy Service und melde kostenlos einen Zweitfahrer an! Ein Wechsel des Fahrers hat nämlich ungeahnte Vorteile, sowohl für Mieter als auch Autobesitzer.

 

Wieso sollte mich ein Zweitfahrer als Autobesitzer interessieren?

Natürlich bist du nicht selbst im Auto dabei, wenn es gerade vermietet ist, und deswegen ist dir der zusätzliche Zweitfahrer vermutlich wurscht.

Sollte er aber nicht sein. Denn wusstest du, dass ein Großteil der Unfälle auf deutschen Straßen durch Stress, Übermüdung und Sekundenschlaf hervorgerufen werden? Durch einen Fahrerwechsel kann man dieses Risiko ganz einfach umgehen. Klar bist du versichert, wenn etwas schiefgehen sollte,  aber noch besser ist es doch, wenn man gar nicht erst das Risiko eingeht. Wenn du also einem Zweitfahrer als Autobesitzer zustimmst, tust du nicht nur dem Mieter einen Gefallen, sondern eben auch deinem Auto und letztendlich dir selbst!

Und was hab ich als Mieter davon?

Zuallererst natürlich mehr Erholung durch weniger Zeit am Steuer. Aber Zweitfahrer können doch noch viel mehr als nur den regelmäßigen Fahrerwechsel garantieren: Sie sind das ideale Unterhaltungsprogramm!

Sie…

  • füttern dich während der Fahrt mit Keksen, Weintrauben, Häppchen oder was der Proviant sonst noch so hergibt,
  • Tragen die Verantwortung für die ideale Playlist während eures Trips
  • singen/grölen mit euch mehrstimmig Bohemian Rhapsody, egal mit welchem Gesangstalent
  • Können als Beifahrer eventuelle unruhige Kinder auf dem Rücksitz bespaßen
  • Sind prima Navigatoren in unbekannten Städten
  • Wärmen schon mal den Beifahrersitz vor, damit du dich da beim nächsten Fahrerwechsel einmurmeln kannst
  • Winken dich notfalls in engste Parkplätze rein

 

Du siehst also, ein Zweitfahrer ist für dich nur von Vorteil.

 

Und wie kann ich den Zweitfahrer anmelden?

Ganz einfach: Frag den Autobesitzer. Der muss dir nämlich lediglich zustimmen, und danach könnt ihr den Zweitfahrer ganz einfach im Mietvertrag mit angeben. Auch der Zweitfahrer muss den Vertrag unterschreiben. Achte allerdings darauf, dass jeder Zweitfahrer auch die von Drivy festgelegten Mietbedingungen erfüllt. Die kannst du ganz einfach unter “Meine Anmietungen” noch mal ansehen, falls du dir unsicher bist. Noch mehr erfährst du hier.  

 

Zweitfahrer im Mobilen Vertrag

Mit unserer App geht das ganze noch etwas schneller. Hier musst du lediglich im letzten Schritt beim Ausfüllen des Mietvertrages auf “Zusätzliche Fahrer” klicken.

Danach wirst du aufgefordert, ein Foto der Vorder- und Rückseite des zweiten Führerscheins zu machen. Dazu musst du einfach nur auf das Kamerasymbol klicken.

Wenn du fertig bist, musst du bloß auf das Häkchen oben rechts klicken um zu bestätigen.

Wenn du danach noch einen weiteren Fahrer anmelden willst, musst du nur noch auf das Plus unten rechts klicken, und ebenfalls Fotos des Führerscheins des weiteren Fahrers machen.

WICHTIG: Jeder, der das Auto während der Anmietung fährt, muss auch im Vertrag seinen Führerschein dokumentieren. Ansonsten ist weder der Mieter noch der Autobesitzer versichert.

 

Und bei Drivy Open?

Bei Drivy Open ist der Prozess sogar noch einfacher: kurz nachdem der Autobesitzer die Anmietung bestätigt hat, kannst du eine E-Mail an verifizierung@drivy.de schicken, mit Fotos der Vorder- und Rückseite des Führerscheins des Zweitfahrers. Dadurch wird er oder sie innerhalb kürzester Zeit geprüft. Achte darauf, dass du in der E-Mail auch deine Anmietungsnummer angibst.

 

Der Zweitfahrer ist bei Drivy kostenlos, sowohl für Mieter als auch Autobesitzer. Denn wir wollen euch schließlich die größte Sicherheit auf der Straße, und gleichzeitig auch den größten Fahrspaß ermöglichen. So unkompliziert geht das nur bei Drivy!

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.